Digitale Transformation von Handels- und Logistikprozessen in der Öl- und Gasbranche

Die täglichen Herausforderungen, denen Öl- und Gas-Unternehmen gegenüber stehen, sind größer als je zuvor. Erfolgreiche Unternehmen streben permanent die folgenden Ziele an, um langfristig ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern:

  • Prozesse automatisieren – manuelle Arbeiten reduzieren, auf Kernkompetenzen fokussieren
  • Kundenbindung verbessern – flexibel sein, Service erhöhen
  • Effizienz erhöhen – wirtschaftlich bleiben

SAP S/4HANA Oil & Gas for Secondary Distribution Management (SAP S/4HANA SDM) ist ein Programmpaket für Downstream-Unternehmen jeder Größe in der Öl- und Gasbranche. Das branchenspezifische Paket bietet Funktionen für die effiziente Verwaltung und Automatisierung der gesamten Prozesskette für den Handel mit Mineralöl-Produkten. Hierbei unterstützt es die Geschäftsprozesse für das Großhandels-, Wiederverkäufer-, Industrie-, Endverbraucher- und Tankstellenversorgungsgeschäft beim Handel mit Kraftstoffen, Schmierstoffen und Gas.

SAP S/4HANA SDM integriert die Abläufe von der Bedarfsvorhersage und Wiederbelieferung über den Verkauf und die Disposition bis zur automatischen Rückmeldung und Verbuchung der Daten im SAP-System. Schwerpunkte der Lösung sind Funktionen für die leistungsstarke Kommunikation mit Transportunternehmen, der eigenen Flotte, Tanklägern und Raffinerien.

Digital-Transformation-SAP-SDM.jpg

Schlüsselfunktionen von SAP S/4HANA SDM:

  • Logistikautomation
    Automatisierung der kompletten Prozesskette zur Versorgung vom Tanklager bis zum Endkunden
  • Bedarfs-Prognosen und Wiederbelieferung
    Automatisierte Wiederbefüllung von Tanks durch Verbrauchsvorhersagen
  • Auftragsmanagement
    Vollintegriertes Auftragsmanagement und zentrale Arbeitsgrundlage für den Vertrieb
  • Planung und Disposition
    Verbesserte Fuhrparknutzung durch eine leicht bedienbare grafische Disposition und Routenoptimierung

SAP S/4HANA SDM: Ein Paket – alle Funktionalitäten

Auf der Basis der SAP-Branchenlösung SAP for Oil and Gas (SAP IS-Oil) bietet das Paket zusätzliche Funktionalitäten für die Auftragsannahme, eine benutzerfreundliche grafische Übersicht für die Planung von LKW-Touren und Logistikaufgaben sowie Anwendungen für die Ausführung von Lieferaufträgen. Konfigurierbare Schnittstellen sorgen für die Integration externer Systeme und Partner. Das Process Automation Tool reduziert den Umfang manueller Aktivitäten und stellt sicher, dass alle Bereiche – von der Logistik bis zu den Finanzen – einheitlich integriert werden.

Auftragsmanagement mit SAP S/4HANA SDM

SAP S/4HANA SDM verbessert das Auftragsmanagement und stellt die zentrale Arbeitsgrundlage für den Vertrieb dar. Aufträge, Anfragen, Angebote und Kontrakte können schnell und effizient erfasst werden. Der Verkäufer hat stets einen Überblick über alle wichtigen Kundendaten sowie weitere Detailinformationen und wird einfach durch den Prozess geführt. Telefonintegration, Kreditkontrolle, CRM-Aktivitäten und Notizen, die Verbindung mit Einkaufskontrakten und Lagerbeständen sowie viele weitere Funktionalitäten unterstützen den Vertrieb.


lighthouse_icon

Die SDM-Funktionalität Integrated Dispatch Management“ ermöglicht eine effiziente Disposition und Transportplanung. Die UI5-App wurde aufgrund ihrer besonderen Vorteile von der SAP in die „SAP Fiori Lighthouse Scenarios in SAP S/4HANA Cloud and SAP S/4HANA“ aufgenommen. 


 

SAP SDM S/4HANA

SAP Secondary Distribution Management for Oil & Gas (SAP SDM) ist als S/4HANA-Lösung oder Business Suite verfügbar.

Im Jahr 2019 haben SAP und Implico die Geschäftsprozesse für SAP S/4HANA SDM in die offizielle SAP Model Company for Oil & Gas aufgenommen. Diese SAP Model Company bietet eine betriebsbereite, umfassende Referenzlösung zur Unterstützung der Branchen- und Kernprozesse entlang der Wertschöpfungskette.

SAP S/4HANA SDM beinhaltet außerdem:

CPR – Continuous Product Replenishment
IDM – Integrated Dispatch Management
DC – Data Collation

Wirtschaftliche Vorteile von SAP S/4HANA SDM

  • Vereinfachte und optimierte automatische Prozesse
  • Verbesserter Kundenservice sowie höhere Kundenzufriedenheit und -bindung
  • Übersichtliche und zuverlässige Planung
  • Bessere Nutzung von Anlagen und Fahrzeugen
  • Flexibilität und schnelle Reaktionen
  • Reduzierte Logistikkosten sowie optimierte Lagerbestände
  • Insgesamt höhere Wirtschaftlichkeit durch bessere Entscheidungsvorlagen und Ressourcennutzung
  • Geringerer Aufwand im Order-to-Cash-Prozess
 

"Unsere Effizienz und die Genauigkeit der Auftragsabwicklung im Geschäftsbereich „Authorized Dealer“ haben sich seit der Einführung des Portals um 50 Prozent verbessert. Wir konnten die Prozesse deutlich beschleunigen und gleichzeitig die Administrationskosten spürbar senken. Damit haben wir genau das erreicht, was wir angestrebt hatten.”

Tom Rossiter
Head of IT, Topaz Group


Klicken Sie hier, um auf sap.com mehr über die SAP-Lösungen zu erfahren

Erfahren Sie mehr über die digitale Transformation mit SAP S/4HANA Secondary Distribution Management for Oil & Gas!

Gern beantworten wir Ihre Fragen zu SAP S/4HANA SDM und seinen innovativen Funktionalitäten.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns.

DOWNSTREAM DOWNLOADS
Success Story Supergasbras
Teilen Sie diese Seite:
  
Einige zusätzliche Informationen in einer Zeile