SAP SDM / CPR – und Sie kennen den künftigen Verbrauch Ihrer Kunden

Das Prognosewerkzeug SAP SDM / CPR (Continuous Product Replenishment) ist ein Teil von SAP SDM und dient der Vorhersage von künftigen Bedarfen Ihrer Kunden.

Es arbeitet mit verschiedenen Vorhersagemethoden, ist ein selbstlernendes System und verbessert mit jeder Lieferung die Prognosegenauigkeit. Bei der Planung stehen Ihnen mehrere Methoden zur Verfügung. Die Belieferung kann in festen Zeitabständen erfolgen oder auf Basis von Verbrauchsprognosen. SAP SDM / CPR errechnet diese anhand der Lieferhistorie kombiniert mit externen Parametern wie dem Wetter, Verbrauchsmustern oder individuellen Parametern. SAP SDM / CPR ermöglicht Ihnen einen deutlich verbesserten Service, bei dem Ihr Vertriebsteam die Kunden proaktiv ansprechen kann und auf den baldigen Bedarf hinweist. So vermeiden Sie, dass Ihre Kunden bei der Konkurrenz bestellen. Ein Highlight ist, dass SAP SDM / CPR alle wiederkehrenden Aufträge automatisch erzeugen kann, ganz ohne manuelle Eingriffe.

SAP SDM / CPR auf einen Blick:

  • Prognosen für das Endverbrauchergeschäft
  • Erstellung von Anruflisten für den Vertrieb
  • Erstellung von E-Mail-Kampagnen
  • Automatische Auftragserstellung
  • Verschiedene Berechnungsmethoden
  • Ausbau der Vertriebsaktivitäten
 

SAP SDM / CPR-Analysetool

Bei der Erstellung von Prognosen greift SAP SDM / CPR auf Daten aus vielen SAP-Objekten zurück, unter anderem auf Kundenstammdaten, Lagerobjekte (Tanks), Lieferhistorie etc. Das Analysetool bietet durch die Bereitstellung von Werkzeugen eine effiziente Kundenauswahl, die für eine Wiederbelieferung gezielt angesprochen werden sollte. Sie können frühere SAP SDM / CPR-Prognosen abrufen und mit aktuellen Prognosen vergleichen. Die SAP SDM / CPR-Parameter können jederzeit aktualisiert werden. Es können Nutzungsfaktoren für die Belieferung zugrunde gelegt werden. Mit diesen Faktoren wird sichergestellt, dass die Lieferung rechtzeitig und wirtschaftlich erfolgt. Anhand der grafischen Darstellung lassen sich zudem saisonale Verbrauchsmuster erkennen, um so eine für jede Jahreszeit optimale Liefermethode zu wählen.

Add-On Initial Set Up Tool

Mit der Zeit sammeln Sie viele Informationen über den Verbrauch Ihrer Kunden. Mit dem Add-On Initial Set Up Tool können Sie die gesammelten Verbrauchsparameter Ihrer Bestandskunden auch für Neukunden verwenden – Sie sind dadurch in der Lage, Neukunden gleichermaßen effizient zu bedienen.

Wirtschaftliche Vorteile von SAP SDM / CPR

  • Automatisierung der Auftragserstellung
  • Unternehmenstransformation vom reaktiven zum proaktiven Geschäftsmodell
  • Höhere Kundenzufriedenheit durch weniger Lieferengpässe
  • Geringere Aufwände durch weniger Füllstände
  • Reduzierter Aufwand für Auftragsannahmen
  • Steigerung der Kundenbindung
 

"Unsere Effizienz und die Genauigkeit der Auftragsabwicklung im Geschäftsbereich „Authorized Dealer“ haben sich seit der Einführung des Portals um 50 Prozent verbessert. Wir konnten die Prozesse deutlich beschleunigen und gleichzeitig die Administrationskosten spürbar senken. Damit haben wir genau das erreicht, was wir angestrebt hatten."

Tom Rossiter, Head of IT
Topaz Group


 

Klicken Sie hier, um auf sap.com mehr über die SAP-Lösungen zu erfahren

Erfahren Sie mehr über SAP SDM / CPR – das Vorhersagetool für zukünftige Verbräuche!

Gern beantworten wir Ihre Fragen zu SAP SDM / CPR und seinen innovativen Funktionalitäten.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns.

DOWNSTREAM DOWNLOADS
Success Story Supergasbras
Teilen Sie diese Seite: