International SAP Conference for Oil and Gas: Implico zeigt in Mailand der Downstream-Industrie Wege zum „Intelligent Energy Enterprise”

22.03.19 16:30

Unter dem Motto „Driving Intelligent Downstream Processes – from Vision to Value“ präsentiert sich das internationale Software- und Beratungshaus Implico vom 2. bis 4. April auf der International SAP Conference for Oil and Gas in Mailand.

 

190322_PR_Implico_International-SAP-Conference-Oil-Gas_IDM-2019-LowResDer Spezialist für Digitale Transformation zeigt der Downstream-Branche, wie diese ihre Prozesse fit für die Zukunft machen kann. Den Kraftstoff hierfür liefern die SAP-Lösungen von Implico sowie SAP-zertifizierte Apps, mit denen sich Öl- und Gas-Unternehmen kundenzentrierter aufstellen können. Mit Vorträgen, System-Demos und einem Workshop gemeinsam mit der SAP unterstreicht der Sponsor Implico die Relevanz der Messe sowie die langjährige Partnerschaft mit der SAP.

 

Am Messestand 10 informiert Implico über SAP S/4HANA SDM (Secondary Distribution Management for Oil & Gas) und SAP S/4HANA RFNO (Retail Fuel Network Operations). Die von Implico entwickelten SAP-Lösungen für den Öl- und Gas-Handel (Vertrieb von Heizöl sowie Flaschen- und Tankgas) sowie das Tankstellenmanagement ermöglichen Downstream-Unternehmen, ihre SAP-Geschäftsprozesse größtenteils ohne Betreuungsaufwand im Hintergrund laufen zu lassen. Außerdem bewirken sie eine Steigerung der Effizienz und eine Stärkung der Kundenbindung. Implico wird in Mailand einen Ausblick auf die Funktionen der neuen Releases geben. Zu den größten Neuerungen zählt, dass SAP S/4HANA SDM das Tourenplanungstool IDM (Integrated Dispatch Management) standardmäßig enthalten wird. Außerdem wird auch eine Abrechnung von Ladestationen über SAP S/4HANA RFNO möglich sein.

 

Prozesse der Öl- und Gas-Supply-Chain werden mobil

 

Darüber hinaus präsentiert Implico dem Fachpublikum den neuesten Stand der SAP-Mobile-Apps „Digital Fleet Card”, „Connected Customer” und „Connected Driver”. Die Anwendungen werden gemeinsam von Implico und SAP im Rahmen des Co-Innovation-Programms entwickelt. Die Nutzervorteile reichen von Loyalty-Funktionen für die Kundenbindung über Lieferupdates in Echtzeit bis hin zu elektronischen Flottenkarten. Die Einbindung aller Prozessbeteiligter sorgt für eine verbesserte Effizienz und Automatisierung des kompletten Logistikprozesses.

 

Prozess-Transformation hautnah erleben

 

Ein weiteres Messe-Highlight ist der Workshop „Enhance Customer Experience and Collaboration with Innovation in the Station Retail Business”, den Implico gemeinsam mit der SAP durchführt. Die Teilnehmer erfahren, welche aktuellen Entwicklungen das Tankstellengeschäft künftig prägen werden. Gleichzeitig werfen sie einen Blick auf die Solution-Roadmap für SAP S/4HANA und lernen, wie sie ihre Geschäftsmodelle mit digitalen Innovationen und der Cloud auf den kommenden Wandel vorbereiten können.

 

„Wir sind stolz auf unsere langjährige, erfolgreiche Partnerschaft mit der SAP“, sagt Torsten Peter, Geschäftsführer bei Implico. „Als Aussteller der ersten Stunde freuen wir uns, auf der Öl- und Gas-Konferenz in Mailand 2019 unsere Kunden sowie weitere SAP-Experten zu treffen und die zukunftsweisenden SAP-Lösungen zu präsentieren. Dieses Jahr wird unsere Vision der Digitalisierung zur Realität – und unsere Kunden werden von den geschaffenen Nutzwerten profitieren.“

 

Foto: © Implico


Bild herunterladen

Topics: 2019



PRESSEMITTEILUNGEN ABONNIEREN
Wenn Sie die Pressemitteilungen von Implico regelmäßig erhalten möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an press@implico.com
PRESSE-KONTAKT
Tobias Piwek
Communications Manager
Telefon: +49 (0)40/27 09 36-0
E-Mail: tobias.piwek@implico.com

 
BLOGGER-KONTAKT
Daniel Seegers
Content Manager
Telefon: +49 (0)40/27 09 36-0
E-Mail: daniel.seegers@implico.com

 
EVENTS
Treffen Sie uns auf diesen Veranstaltungen:
01.04.20 – 03.04.20
International SAP Conference
for Oil and Gas

Schweiz, Basel
BILDERGALERIE
Bildergalerie Implico Übersicht
Zu den Bildern